Das Rad muss nicht neu erfunden werden

Es ist ausreichend Software vorhanden, die alle Kriterien erfüllt. Nichts muss neu erfunden werden, oder gar neu geschrieben werden. In wunderbar vielfältigen Formen ist das Rad bereits erfunden.

Ein unendliches Portfolio an fertigen guten Anwendungen, so an die 50 fertige Content Mangement Systeme  stehen zur freien Verfügung.

Ich ermittle in einer Beratung was Ihre  Homepage können soll.

Die Software ist unter einer kostenlosen Lizenz erhältlich und darf verändert werden. Das spart Zeit und Geld. Danach können Sie sich entscheiden, welches das für Sie richtige Paket ist. Und die Software ist kostenlos.

Optional sollte man den Software Entwicklern jedoch eine Spende zukommen lassen. So hilft man der Developer  Comunity, weiterhin diese  tollen Projekte zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Mehr zu Systemen und OpenSource Development

Wichtigen Themen in Sachen Homepage sind Impressum, Disclaimer und Datenschutz

Das Thema Impressum beschäftigt Webmaster schon seit den ersten kommerziellen Seiten, genauso wichtig wie das Thema AGB und Facebook Verlinkung sowie Shop AGB.

Auch der die Webmaster der privaten Seiten fragen immer wieder:

Was ist erforderlich?
Was kann ich weglassen?

Thema Impressum

Disclaimer in eMails

Eine häufig gestellte Frage lautet:Muss ich beim Versand von eMails einen Disclaimer erstellen?

Wer muss einen Disclaimer einsetzen ?

Disclaimer in eMails

Newsletter gesetzliches

Einige CMS bieten ein Newsletter Modul oder Pluggin. Eigentlich eine gute Sache für kleine Unternehmen. So kann man seine Webseite um diesen Service erweitern.

Was muß der Webmaster beim Newsletter Versand  beachten? 

Newsletter gesetzliches 

 

Wer schnelle und sichere juristische Informationen benötigt und einen amtlichen Disclaimer benötigt, der findet alles zum Thema bei Rechtsanwalt Sören Siebert unter:www.e-recht24.de